ja ich sehe jetzt schon wieder einige den Kopf schütteln,
gibt der den niemals ruhe mit dem Thema aber ich glaub mit diesem Blog habe ich es dann abgeschlossen (für 2012)
Es geht momentan um mein Lieblingsthema bei Robinson, um das Mittagessen am Abreisetag. Für alle die die es noch nicht wissen (aber ich glaube es gibt keinen mehr)
Im Robinson Club Ampflwang war das Mittagessen am Abreisetag inklusive, das wurde aus “Kostengründen” 2012 geändert. Jetzt kostet das Mittagessen am Abreisetag 15 Euro pro Person extra. Nur um klarzustellen, das Essen ist den Preis wert !!!
Es ist nämlich echt sehr gut , es geht mir eigentlich nur darum das ein Robinsonclub und zwar der erste und einzige in der Robinson Club Familie “still und leise” dies einführt, noch dazu wo der Club jetzt schon etwas in die Jahre gekommen ist und Robinson von der Preiskategorie schon im oberen Segment zu finden ist.

Wenn man als ehemaliger Stammgast sich dann so umhört beim Essen oder an der Bar
finden das alle ganz furchtbar und können es auch ned verstehen.
Wenn man aber dann auf Facebook guckt und ich zu dem Thema was reinschreibe, was passiert dann ? Nix, oder fast nix. Von den über 60 000 Fans hat keiner Interesse oder Mut? reinzuschreiben das sie dies auch nicht gut finden oder wenigstens gefällt mir drücken.
Nein die (träge) Masse nimmt es einfach hin oder denkt sich ich geh da einfach rein zum essen, wird schon keinen auffallen.
Könnte es nicht sein das sich Robinson einfach mal einen Club raussucht das testet
und dann, wenn keine negativen Reaktionen kommen (außer vom moser wieder)
dies dann flächendeckend einführt ?

Aber wahrscheinlich macht es dem normalen Robinson Gast nix aus, da dieser eh soviel verdient das er sich einen Urlaub bei Robinson leisten kann und ihm dann diese kleinliche Extragebühr nicht stört.
(oder Robinson hat einfach noch zu viele Kunden)

Kategorien: Reise

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: