März 2013
Frühling in Bayern (2 Grad im Plus)
aber Sonne, also raus aus der Garage mit dem Sommerauto.
Der Geist war willig die Batterie war schwach.
Also ich rüber zur Garage, Garagentoröffner gedrückt und NIX kein Garagentor geht auf MIST,
wieder zurück ins Haus, Ersatzöffner geholt UND Garage öffnet sich wie von Geisterhand FREUDE
Türöffner gedrückt UND offen, noch mehr Freude, rein ins Auto, Schlüssel rein UND NIX ein paar Zuckungen Autobatterie alle MIST.
OK, Auto wieder zu, Ersatzdrücker wieder zurück in die Wohnung (Mann muss ja nicht alles mit rumschleppen)
Dann nehmen wir halt das “Winterauto” wieder rüber zur Garage MIST Unterlagen liegen ja im
Sommerauto, also wieder Schlüssel und Ersatzgaragentoröffner geholt, Unterlagen raus
und ab ins Winterauto.
War ja eh noch zu kalt fürs Sommerauto
Seid auch nächstes Mal wieder dabei wenn es heißt “wir fahren in den Frühling”

Kategorien: mitmenschliches

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: