test

 

 

 

 

was vor ein paar Wochen nur so als Spaß begann wurde ernst.
Ich hatte mich für eine Komparsen Rolle bei dem neuen Schweighöfer Film „Vaterfreuden“  beworben mit ein paar Fotos von mir und ein paar Zeilen dazu.
Ja Mail geschrieben und weg damit,  dann war Ruhe.
Dachte jetzt nicht das da noch was zurück kommt und wenn überhaupt nix gutes, da sich ja doch sicher ein paar tausend dafür bewerben würden. Es ging um 3 Drehtage einmal in einer Kneipe das andere Mal um eine Szene mit dem Fahrrad und das letzte um eine Szene in einem Theater.
UND  ? ich bekam ein Mail ich wurde ausgesucht für eine Komparsen Rolle
juuuhhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu
im Theater  NEEEiiinnnn
Die Mail kam zwei Tage vor Drehtag am nächsten Tag kamen dann die Einzelheiten, Drehbeginn 08:00 in München (cool hab ja nur 170 km Anreise) Kleidungstil Anzug oder schicke Abendgarderobe (super genau das was ich nicht wollte)
UND ! nach langen zögern hab ich abgesagt,  ja wirklich, Mann soll sich ja auch nicht unter Wert verkaufen ich wollte die Theater Rolle nicht.

Also sollte der Film nicht so gut werden ich kann nix dafür, war ja ned dabei.
Cloonie hat schon angefragt 🙂

Categories: Allgemein

Kommentar verfassen

Related Posts

Allgemein

Holzhotel Forsthofalm Leogang – Sommerimpressionen

Ein Besuch im Holzhotel Forsthofalm lohnt sich immer, egal zu welcher Jahreszeit. Allein der einzigartige Holzduft, das besondere Bio-Essen, das herzliche Team und die Spitzenlage.

Allgemein

Gastautor bei FOCUS online

Letzte Woche bekam ich eine Mail von FOCUS online. „Wir wollen zukünftig mehr über Ereignisse und Themen berichten, die die Menschen in ihrer Heimat bewegen und beschäftigen. Dazu tauschen wir uns bereits mit lokalen Bloggern Read more…

Allgemein

Dubai -Tipps to go

Was man schon zu Hause erledigen sollte: Ticket für den Burj Khalifa, aktuell den höchsten Turm der Welt mit 828 m, kann man online 4 Wochen im Voraus buchen und sollte man auch tun. Geht Read more…

%d Bloggern gefällt das: