warum in die Ferne reisen (obwohl es da auch sehr schön ist) wenn das Gute liegt sO nah.
Diesmal haben wir den Pockinger Hof (natürlich in Pocking) getestet, dieser wurde komplett renoviert
und am 27 März 2014 wieder eröffnet (da waren wir jetzt eh spät dran).

 

Pockinger Hof

Kürbicremesuppe

Pockinger Hof

Bayerisches Streichtrio

Pockinger Hof

Rottaler Biergulasch

Was wir auch sehr schick fanden, unsere Bedienung hat ihren Nagellack an die Serviettenfarbe angepasst (grün)
An der Musikauswahl darf man aber noch etwas arbeiten.


Kommentar verfassen

Related Posts

5von5 mOsidOsen

25 Jahre ROBINSON Club Ampflwang – Eine Zeitreise

Hallo, da ich ja in Bayern zuhause bin und keine 60 km zum ROBINSON Club Ampflwang habe, ist dies unser „Hausclub“ geworden. Um so mehr freut es mich „exklusiv“ euch einen kleinen Rückblick zeigen … Read more…

5von5 mOsidOsen

Frühlingsgefühle in Südtirol – Gartenhotel Moser

Dem Winter entfliehen und den Frühling ein paar Wochen früher genießen als bei uns in Bayern. Wo kann man das, ohne gleich ins Flugzeug zu steigen? In Südtirol. Mitten in den hauseigenen Wein- und Obstgärten Read more…

5von5 mOsidOsen

Das Rübezahl – der ideale Ort zum Entspannen und Genießen

„Edel, ohne zu protzen. Schlicht, ohne zu verzichten. So sieht sich das Rübezahl.“   – ja, genau das trifft es Unser Wochenendtrip führte uns dieses Mal ins romantische Wellness-Hotel Das Rübezahl, nach Schwangau ins schöne Allgäu. In Read more…

%d Bloggern gefällt das: