Wir wollten uns wieder mal was Gutes tun und uns einfach nur verwöhnen lassen, warum also in die Ferne schweifen “wenn das GUTE liegt so nah”.
Und was liegt bei uns nahe? Genau unsere zweite Heimat, der ROBINSON Club Ampfwang im schönen Hausruckwald.
Bei herrlichsten Wetter, jeden Tag strahlte die Sonne mit den Mitarbeitern um die Wette 🙂 und ungewöhnlichen, aber für uns angenehmen Temperaturen von über 10 Grad (wohlgemerkt im Plusbereich) konnte man es sich sogar draussen auf der Liege bequem machen und relaxen.
Den Rest erledigte das ROBINSON Team, das wirklich klasse war und den Service-Gedanken lebt. Da ist der Gast wirklich noch König.

Überhaupt, wenn man die letzten Jahre sich den Club so ansieht, was da alles umgebaut und renoviert wurde, das ist schon der Wahnsinn!!
Jetzt hat er wirklich seine Sterne verdient. Sicher, der Club war “damals” auch schön, aber er war schon arg in die Jahre gekommen.
Jetzt hat er sich rausgeputzt !!

So dann lass ich mal wieder Bilder sprechen. Anfangen möchte ich mit dem Galabuffet am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag. Nicht nur eine Augenweide, sondern auch ein Gaumenschmaus.

Galashow Cabaret und Sister Act

Show Neon

 

Gesichter

Drumherum


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: