in Schärding. In einer Seitengasse im Zentrum von Schärding liegt das Restaurant Peking. Das typisch chinesisch eingerichtete Lokal mit großem Aquarium am Eingang in dem genau EIN großer Fisch drin ist (angeblich ist das ein Zeichen, dass das Lokal Schutzgeld bezahlt) bietet unter der Woche Buffet (mal ganz was Neues) und am Wochenende a la card. Das Essen ist gut, vor allem das Thaicurry, aber ich glaube es ist alles TK-Ware.  Was noch erwähnenswert ist, ist der Preis der Lychischorle und zwar 4,50 €

Aber im Großen und Ganzen ist das Lokal ok.


img_2685


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: