Ja in Frankenburg, stimmt, wir haben das vorher auch nicht gekannt.
Frankenburg ist ca. 60 Minuten von Neuhaus entfernt, in Österreich im schönen
Hausruckwald. Es liegt in der Nähe von Ampflwang, das man als ROBINSON Fan kennen sollte und nicht weit entfernt vom Attersee.

Genau dahin hat es unseren Lieblingskoch Mario Schiller verschlagen,
ja unser Weltenbummler wird sesshaft, dank Eva 😉
Dort ist er nun “Herr der Töpfe” und Küchenchef bei Gabi und Gerhard Preuner
und bringt frischen Wind in die Küche.
Preuner_Wirt1
Die Speisekarte hat für jeden was zu bieten: neben Schnitzel, Nudeln, Burger und Pizza gibt es auch eine kleine, feine Saisonkarte. Die Speisen sind reichhaltig, man wird richtig satt und sind vom Preis “gut bürgerlich”.

Preuner_Wirt4

Der Burger sieht nicht nur gut aus er schmeckt auch so!

Preuner_Wirt3

Darf natürlich nicht fehlen Kaiserschmarrn, so wie ich ihn mag mit großen Stücken.

Preuner_Wirt2

Die Küche ist sehr kreativ da kommen sogar Erdbeeren drauf 🙂

Der Preuner Wirt hat einen grossen Saal für bis zu 400 Gäste und dazu noch viele kleine Stuben und im Sommer einen Gastgarten mit 70 Plätzen.

Also wenn ihr mal auf der Durchreise seid z.B. von Salzburg oder vom Attersee , fahrt nicht einfach durch, sondern legt einen Zwischenstopp bei Mario und Eva ein. Auch Gabi und Gerhard Preuner freuen sich auf euch.

IMG_2911


beim Preuner Wirt | Die wunderbare Welt der mOsi dOse · März 29, 2016 um 14:38

[…] Den ganze Beitrag könnt ihr hier lesen […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: