Diesmal stellen wir euch das art´otel in Berlin vor. Da in unserem Lieblingshotel alle Zustellbetten belegt waren und die Dame an der Rezeption auf die Schnelle keine Lösung für uns hatte, haben wir uns kurzfristig für das art´otel entschieden.

art`otel Berlin mOsi-unterwegs.de

Des Hotel liegt ideal, sehr zentrumsnah in der Liezenburger Straße. Zu Fuss braucht man keine 5 Minuten bis zum Ku’damm. Auch das Theater des Westens erreicht man zu Fuss locker innerhalb von 15 Minuten. Gleich ums Eck ist die U-Bahn Station Uhlandstraße. Der perfekte Ausgangspunkt für einen Städtetrip.
Die Rezeption ist sehr freundlich, das Publikum international.

art`otel Berlin mOsi-unterwegs.de

Im Mittelpunkt steht Andy Warhol. Seine Popart-Kunst zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze Haus. Nicht überfrachtet aber ständig präsent. Aber seht selbst:

artotel12

 

Das Frühstück lässt für ein Cityhotel keine Wünsche offen, es ist alles vorhanden:
vom Kaffeeautomaten, über Säfte, Wurst und Käse bis zu Obst, Joghurt und Müsli – eigentlich alles was man für ein ausgiebieges Frühstück und einen langen Tag in Berlin so benötigt.

 

Buchen könnt ihr es direkt hier oder auch bei einem Reisebüro wenn ihr euch gerne noch beraten lassen wollt, z.B. bei Reiseberatung Sigrid Lander

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: