Ja die Haus- und Hoffotografen waren wieder „zuhause“ in ihrem Club.

Auch im 4. Jahr mit Clubchef Hanspeter und seinem Team hat sich der Club wieder weiter entwickelt. 


Ein besonderes Highlight ist die neue Sonnenterasse. Sie lädt schon früh morgens zum Frühstück ein, traumhaft schön.

Dieses Jahr gibt es auch noch was Neues, aber das zeigen wir euch erst zur Einweihung.

Hier noch ein paar Impressionen

Fazit:

5_5

5 von 5 mOsidOsen


1 Comment

wo geht die Reise 2017 hin? | mOsi unterwegs · Dezember 5, 2016 at 17:21

[…] Robinsonclub Ampflwang  […]

Kommentar verfassen

Related Posts

Reise

Guglwald  – Genussmomente im Mühlviertel

Unsere Bloggertour 2017 führte uns diesmal wieder nach Österreich, aber in eine ganz andere Ecke. Das Mühlviertel grenzt im Westen an Bayern, im Norden an Südböhmen und im Osten und Südosten an Niederösterreich. Und direkt an der tschechischen Grenze befindet sich das Hotel Guglwald. Das Vier Sterne Superior Wellnesshotel Guglwald liegt eingebettet in einer ruhigen und idyllischen Hügellandschaft. In dem familiär geführten Hotel wird ein besonderer Augenmerk auf Entspannung und kulinarische Genüsse gelegt. Kontinuierlich wurde das einstige Gasthaus von Generation zu Generation zu einem Top-Hotel umgebaut und erweitert. Astrid und Alexander Pilsl führen das Hotel mittlerweile in der sechsten Generation.

Reise

See-Idyll mit Tradition – Ebner’s Waldhof in Fuschl am See

Nächster Stopp – Ebner’s Waldhof Diesmal ging es fast in die „Nachbarschaft“. Keine 2 Stunden von Zuhause und 20 Kilometer von Salzburg entfernt, liegt der schöne blau-grüne Fuschlsee. Das, von der Familie Ebner geführte, Hotelresort Read more…

Reise

Hotel Friedrich – eine Perle in Südtirol

Hotel Friedrich in Welschnofen Karersee - Eggental  - Dolomiten - Südtirol Eigentlich sollten wir darüber gar keinen Blogbeitrag schreiben, damit es auch noch länger ein Geheimtipp bleibt. Aber gut, wir wollen mal nicht so sein.

%d Bloggern gefällt das: