Auf geht’s zum Schlemmerfest nach Schärding

Schleimertest Schärding, Most-unterwegs.de, travelblog

Bereits zum 10. Mal findet heuer in Schärding das Schlemmerfest statt.
Vom 8.-10. Juli 2016 verwandelt sich die Silberzeile in Schärding zum Dreh- und Angelpunkt der Schlemmerfreunde. Schärding braucht kein Foodtruck Festival, da wird geschlemmt 🙂
In 2 Stunden rund um die Welt – das schafft man nur in Schärding beim Schlemmerfest.
Jeweils ab 17 Uhr werden Stadtplatz, Altstadt und Schlosspark zu einer einzigen großen Genusszone. Gerichte von allen Kontinenten und aus mehr als 30 Ländern werden den Gästen serviert.
Die Schlemmerportion kostet an jedem Stand den selben Preis und zwar 4 €
Das Programm wird abgerundet mit Musikern, Jongleuren und Tänzerinnen, die durch die Gassen ziehen. Schon allein die historische Silberzeile von Schärding strahlt einen unwahrscheinlichen Charme aus. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, so wie heuer, ist es die perfekte Kulisse für diesen Event der Extraklasse. Mit einem Unkostenbeitrag von 3 Euro pro Tag oder einem Eintrittsband für alle drei Tage für 5 Euro ist man dabei. Parkplätze findet man genügend auf der Festwiese im benachbarten Neuhaus. Dann einfach über die alte Innbrücke schlendern und schon geht es los.

Das Fest ist Samstag und Sonntag noch ab 17:00


2 Kommentare

Tanjas Bunte Welt · Juli 9, 2016 um 9:41

Hmmm sieht das lecker aus, jetzt habe ich Hunger.
Liebe Grüße
Tanja

    mosiunterwegs · Juli 9, 2016 um 10:06

    Komm vorbei tut dir sicher gut

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: