Das Haus und die Zimmer

Adlers Hotel, Innsbruck, Travel.mOsi-unterwegs.de

Mitten in Innsbruck und quasi über den Dächern der Stadt liegt das Hotel Adlers.

Adlers Hotel, Innsbruck, Travel.mOsi-unterwegs.de

Bis zum Goldenen Dachl in der Altstadt, dem Restaurant Die Wildnerin und zur Hungerbergbahn sind es nur ca. 800 m zu Fuß. Durch die Nähe zum Bahnhof fahren aber auch alle Busse direkt am Hotel vorbei. Für die Shoppingbegeisterten, der Primark liegt auch gleich ums Eck im Sillpark 🙂

Einchecken könnt ihr um 16:00 Uhr, beim Auschecken ist es etwas chilliger, da habt Ihr bis 12:00 Uhr Zeit.

 

Der Empfang ist freundlich und serviceorientiert. Unser Zimmerwunsch, möglichst nebeneinanderliegende Zimmer in einer der obersten Etagen mit Blick auf die Nordkette wurde auch berücksichtigt.

Adlers Hotel, Innsbruck, Travel.mOsi-unterwegs.de

Unsere Zimmer im 11. Stock waren stylisch & modern eingerichtet, das Highlight ist natürlich die riesige bodentiefe Glasfront, die sich über das ganze Zimmer zieht, mit einer überwältigenden Aussicht auf die Seegrube und die Dächer der Altstadt. Da kann man sich gar nicht satt sehen. Der große Fernseher war deshalb zweitrangig und wurde gar nicht eingeschaltet. Zeitlos, sauber und geräumig, rundum zum Wohlfühlen, mehr benötigt man nicht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im 11. Stockwerk befindet sich auch der Wellnessbereich mit Sauna und Panorama-Ruheraum.

Frühstück

Beim Frühstück für 20 Euro pro Erwachsener ist alles vorhanden, von frischen Säften, über Eierspeisen, Obst und Kuchen. Besonders gefallen hat uns die Auswahl der Säfte und beim Müsli die verschiedenen Milchsorten. Cappuccino oder andere Kaffeespezialitäten werden vom Servicepersonal am Tisch serviert.

Auch ein absolutes Highlight ist die Terrasse über den Dächern im 12. Stock, auf der auch gefrühstückt werden kann. Beeindruckend auch am Abend. Einfach mit einem leckeren Cocktail das Lichtermeer der Stadt geniessen.

Adlers Hotel, Innsbruck, Travel.mOsi-unterwegs.de

Adlers Hotel, Innsbruck, Travel.mOsi-unterwegs.de

Für einen Kurztrip empfehlen wir euch das stop-over-Package, denn da ist ein 24 Stunden-Parkticket für die gegenüberliegende Europahaus-Garage gleich mit dabei. Auch perfekt für einen Zwischenstopp in Innsbruck auf dem Weg zum Gardasee.

Auch die Innsbruck Card kann man gleich im Hotel oder auf dem Weg in die Altstadt bei der Tourist-Info kaufen. 24 oder 48 Stunden, je nach Länge des Aufenthalts. Es lohnt sich, eingeschlossen sind dabei alle öffentlichen Verkehrsmittel, der Sightseer hop on – hop off-Bus und auch die Bergbahnen Hungerburgbahn und Nordkettenbahn. Ebenso die historische Gondelfahrt auf den Innsbrucker Hausberg Patcherkofel und die Swarovski Kristallwelten in Wattens. Zudem gibt es bei vielen Partnerunternehmen Vergünstigungen.

Adlers Hotel, Innsbruck, Travel.mOsi-unterwegs.de

Adlers Hotel, Innsbruck, Travel.mOsi-unterwegs.de

 


Kontaktdaten:

aDLERS Hotel
Bruneckerstraße 1
6020 Innsbruck

Tel.: +43 512 56 31 00
Fax: +43 512 56 31 00 31
E-Mail: office@deradler.comwww.adlers-innsbruck.com
Facebook: https://www.facebook.com/AdlersHotelInnsbruck/

Fotos: mOsi-unterwegs.de

MerkenMerken


1 Kommentar

wo geht die Reise 2017 hin? | mOsi unterwegs · Dezember 5, 2016 um 17:21

[…] Das Adlers – Innsbruck […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: