Vor dem Auftritt in Passau auf dem Christkindlmarkt, vor der herrlichen Domkulisse, hat uns Claudia Kusser-Ruhland einen Blick hinter die Kulissen des Brauchtums-Perchtenvereins Passauer Höllengeister e.V. werfen lassen.

Passauer Höllengeister, travel, Passau, most-unterwegs.de

Der Passauer Höllengeister e.V. wurde im Jahr 2002 von zwei Passauern gegründet.

Als einziger gemeinnütziger Verein in der Region haben es sich die Mitglieder zur Aufgabe gemacht ein uraltes Brauchtum aus dem 15. Jahrhundert weiterleben zu lassen.
Mit handgeschnitzten Holzmasken und Gewändern aus Tierfellen (Ziege, Schaf, Yak, Gams) präsentieren die Krampusse, Perchten und Hexen in ihrem Auftritt Tradition und Ursprung. Im überlieferten Sinn vertreiben die Passauer Höllengeister in der Zeit der Rauhnächte das Dunkle und Böse und bringen Glück und Fruchtbarkeit für das kommende Jahr.  Umrahmt von Trommelschlägen und dem lauten Lärm der Schellen und Glocken wird jeder ihrer Auftritte zu einem eindrucksvollen Erlebnis.

Passauer Höllengeister, travel, Passau, mosi-unterwegs.de

Ihre Auftritte sind auf Weihnachtsmärkten, Weihnachtsfeiern und Läufen im niederbayerischen Raum, im Rottal und auch in Oberbayern.
Der Passauer Höllengeister e.V. zählen derzeit ca. 80 Mitglieder. Darunter sind viele Familien mit Kindern. Sie haben auch eine Kinder-Hexengruppe, die vor ihrem Auftritt eine kleine Show abhält.

 

Fast jedes Jahr spenden die Passauer Höllengeister einen Teil ihrer Einnahmen. So konnten schon viele soziale Einrichtungen und sozial schwach gestellte Familien glücklich gemacht werden.

Passauer Höllengeister, travel, Passau, mosi-unterwegs.de

Dem Verein ist es ein Anliegen publikumsnah und freundlich aufzutreten und die Zuschauer zu begeistern und nicht zu erschrecken.
Nähere Informationen und Fotos gibt es unter: www.passauer-hoellengeister.de

(Text und Fotos von Claudia Kusser-Ruhland)


Kommentar verfassen

Related Posts

5von5 mOsidOsen

25 Jahre ROBINSON Club Ampflwang – Eine Zeitreise

Hallo, da ich ja in Bayern zuhause bin und keine 60 km zum ROBINSON Club Ampflwang habe, ist dies unser „Hausclub“ geworden. Um so mehr freut es mich „exklusiv“ euch einen kleinen Rückblick zeigen … Read more…

5von5 mOsidOsen

Frühlingsgefühle in Südtirol – Gartenhotel Moser

Dem Winter entfliehen und den Frühling ein paar Wochen früher genießen als bei uns in Bayern. Wo kann man das, ohne gleich ins Flugzeug zu steigen? In Südtirol. Mitten in den hauseigenen Wein- und Obstgärten Read more…

5von5 mOsidOsen

Das Rübezahl – der ideale Ort zum Entspannen und Genießen

„Edel, ohne zu protzen. Schlicht, ohne zu verzichten. So sieht sich das Rübezahl.“   – ja, genau das trifft es Unser Wochenendtrip führte uns dieses Mal ins romantische Wellness-Hotel Das Rübezahl, nach Schwangau ins schöne Allgäu. In Read more…

%d Bloggern gefällt das: