In der wunderschönen Altstadt von Passau, unweit vom Passauer Rathaus, eröffnete im Dezember 2016 ein kulinarisches Kleinod – die „Esskultur“ ihre Pforten. In dem ehemaligen Burgerlokal mit dem großen M ist jetzt ein kleines,  aber feines Lokal abseits der Mainstreamküche. Hier gibt es, wie der Name schon so schön sagt, Esskultur und zwar „local oriental“ Gerichte, mit Liebe zubereitet.

 

 

 

 

 


Die kleine Mittagskarte, die wöchentlich geändert wird, bietet Gaumenfreuden, die man nicht an jeder Ecke bekommt.

Unsere Mittagswahl fiel auf: Hühnchen Schawarma – Gebeizter Sellerie / geschmortes Blaukraut mit Granatapfelsirup /persischer Reis / Joghurtsauce /Oriental-Local-Sauce, dazu Fladenbrot und Hummus. Richtig lecker war auch die Bowl. Da werden die oben genannten Zutaten zusammen in einer Schüssel serviert, aus einem Topf sozusagen.

Kalte Getränke nimmt man sich einfach aus dem Getränkekühlschrank. Auch da fallen einem gleich ungewöhnliche Sorten, wie Estragon + Ingwer und weitere Exoten auf, die es Wert sind, durchprobiert zu werden.

Das Lokal mit nur fünf Tischen lädt zum Verweilen ein. Es ist nicht überladen mit orientalischem Krimskrams, sondern eher schlicht, aber gemütlich eingerichtet.

Das Team von der Esskultur ist sehr freundlich, fachkundig und freut sich über einen kleinen Ratsch.

Für uns ist es auf jeden Fall eine Bereicherung für Passau, auch wenn die Esskultur nicht sehr zentral liegt. Aber verbunden mit einem kleinen Spaziergang durch die Gassen von Passau passt es.

Fazit 

5von5 mOsidoen

5von5 mOsidosen


Kontaktdaten:

Esskultur
Schrottgasse 10
Passau
info@esskultur-passau.de

 


Kommentar verfassen

Related Posts

Essen

Loryhof – hier ist Gastfreundschaft zu Hause

Loryhof - hier ist Gastfreundschaft zu Hause Wir sind ja immer auf der Suche nach besondern Hotels oder Restaurants. Durch Empfehlung eine Freundes sind wir auf den Loryhof gekommen, in Wippenham, Oberösterreic

5von5 mOsidOsen

25 Jahre ROBINSON Club Ampflwang – Eine Zeitreise

Hallo, da ich ja in Bayern zuhause bin und keine 60 km zum ROBINSON Club Ampflwang habe, ist dies unser „Hausclub“ geworden. Um so mehr freut es mich „exklusiv“ euch einen kleinen Rückblick zeigen … Read more…

5von5 mOsidOsen

Frühlingsgefühle in Südtirol – Gartenhotel Moser

Dem Winter entfliehen und den Frühling ein paar Wochen früher genießen als bei uns in Bayern. Wo kann man das, ohne gleich ins Flugzeug zu steigen? In Südtirol. Mitten in den hauseigenen Wein- und Obstgärten Read more…

%d Bloggern gefällt das: