Die Geburtsstunde

angefangen hat es damit „einfach“ eine eigene mOsi marke zu kreieren mit der mOsi glücks dOse, diese dose haben dann ein paar auserwählte bekOmmen und waren begeistert,
die dOse ist vOm design auch klasse (danke an meine frau) über den inhalt kann man zwar getrennter meinung sein ich hätte auch lieber einen mOsi wellnes drink drin als ein „verleiht flügel“ gemisch, aber egal. das mit den dOsen sprach sich rum und immer mehr wOllten sO eine dOse haben.
und statt zu trinken (ja man kann auch die leere dOse aufheben) wurden sie fOtOgrafiert
wurden suchspiele daraus gemacht. und dann kam sie wieder die kreative mOsi phase,
ich machte ein casting daraus.

mSDTDF (mOsi sucht das tOp dOsen fOtO) und was sOll ich sagen da wurde wieder das kind in manchen erweckt und ganz viele sind mit eifer dabei dOsen zu fOtOgrafieren Oder warten gerade auf die dOsen lieferung.
ich finde es echt schÖn wenn man interaktivität rein bringt und seine freunde (fans) mitnimmt
und sie teilhaben lässt am spass an den gücksmOmenten die ganz viele mit dieser aktiOn haben

Ach ja wenn ihr euch wundert, “mOsi” schreibt alle O grOss und sOnst fast alles klein.

mOsi dOse Black editiOn

Hier geht es zum mOsi – dosen blog

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: