Diesmal ganz ungewohnt für uns, ohne Werbung für ein schickes Hotel oder Restaurant.
Nur Werbung für eine wunderschöne Gegend, ideal für einen Ausflug mit wunderschönen Fotomotiven 🙂

Millionenfach fotografiert

Idyllische Lage am See, viele historische Gebäude: Hallstatt gefiel chinesischen Architekten so gut, dass sie in der Volksrepublik einen Nachbau des weltberühmten Weltkulturerbeortes errichteten. Das malerische Original verdankt seine Entstehung dem reichen Salzvorkommen. Mächtige Salzkammern wurden dort schon vor mehr als 4.000 Jahren entdeckt. Bis heute wird im “ältesten Salzbergwerk der Welt”, oberhalb von Hallstatt, das „weiße Gold” abgebaut. Für den Spurensucher bietet Hallstatt mit seiner fast 4.000 Jahre alten Vergangenheit ein breites Betätigungsfeld: Die keltischen Gräberfunde, das Salzbergwerk, das prähistorische Museum, die auf engem Raum übereinander geschachtelten Häuser, die Kirchen, der Friedhof mit dem Beinhaus und die “älteste Pipeline der Welt”Auf den folgenden Seiten finden Sie die schönsten Unterkünfte und alles für einen unvergessenen Urlaub im Salzkammergut!. Sehen. Spüren. Erleben. Tanken Sie ein wenig Weltkulturerbe!  Quelle:https://www.hallstatt.net

Beinhaus Hallstatt

Der kleine Raum mit über 1200 Schädel, davon mehr als 600 bemalt und nach Familien sortiert, zählt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei Hallstatt-Besuchern.  Eintritt 1,50€ Quelle:https://www.hallstatt.net

“Skywalk“ Hallstatt

Ein bisschen Nervenkitzel muss sein! 350 Meter über den Dächern von Hallstatt: die spektakuläre Aussichtsplattform “Welterbeblick“ auf dem Salzberg. Das müssen Sie erlebt haben! Quelle:https://www.hallstatt.net


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere